chrisine
  Startseite
  Archiv
  moi und die ganzen Sachen =)
  blubb =) lachen tut gut....
  immer diese Poser-Fotos ;-)
  ne Menge Spaß =)
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Tabbys-Page
   Lönis-Page
   Pöller-Page

http://myblog.de/chrisine

Gratis bloggen bei
myblog.de





 


die letzten zwei Wochen waren super schön....
auch wenn die ersten Tage verdammt anstrengend
waren, mit 20 Kilo und bei 40° durch Kroatien laufen
da sind wir schon manchmal an unsere Grenzen gestoßen
aber die Abende haben ja alles entschädigt
bei Sonnenuntergang schwimmen und Trampolin springen
unterm Sternenhimmel schlafen
und manchmal eine tolle Runde Wahrheit oder Pflicht
und dann einfach nur schlafen, schlafen, schlafen
um fit für den nächsten Tag zu sein.......

und dann endlich auf der Insel
Sonnen, bräunen, schwimmen, einfach nur auf der Luma
liegen, ein wenig Klippenspringen (mehr oder weniger)
Nudeln mit roter Soße essen, Nuden mit weißer Soße essen, Nudeln mit Ei essen und dann vlt mal Ei mit Nudeln
und wenn die anderen uns leckere Pfannekuchen machen, wir machen denen Kartoffelpüh ;-)
dann natürlich...tauchen mit geliehen Schnorchel, sehr professionell...den man dann auch wieder zurückbringen muss..
und schwupp liegt man Abends, nach einem leckerem Wein in Hängematten....I´M SITTIN HERE.... und redet über Gott und die Welt, oder redet einfach nicht.....bis man rausgeworfen wird (ja, aus der Hängematte :S)
wahlweise verbringt man dann noch die Abende am super tollen Kiosk, oder irgendwo verteilt am Strand unterm Sternenhimmel und denkt sich wie schön doch Sommerabende sind....SAVE TONIGHT....man merkt nicht wie die Zeit vergeht und kriegt einfach zu wenig Schlaf...und trotzdem verbringt man die nächsten Abende wieder bis Nachts draußen um sich irgendwann dann doch mal zu fragen, was tu ich hier eigentlich?
zu dem Entschluss zu kommen es sind Ferien, man ist im Urlaub...was aber trotzdem nicht dummes Verhalten Entschuldigt, jeder macht mal Fehler.......
...dann darf man sich Vorträge über "Lutscher" anhörn *lol*
ist verwirrt über sich selber und verbringt die nächsten Abende nicht verteilt am Strand unterm Sternenhimmel sondern spielt Mörder, Ansagen oder hockt in der Höhle am Strand mit nem Deutsch-Französisch-sprechendem "Mädelschor"^^ und futtert deren Chips auf.....oder man geht mal ganz spontan Nachts mit netten Leuten schwimmen....oder man hört sich ein seltsames Österreichisches Orchester an...I´VE GOT TWO TICKETS TO IRON MAIDEN BABY......einige tun das, andere sind weiterhin die Abende verschwunden^^
und dann kommt schon der letzte Tag....Kinder wie die Zeit vergeht....man muss wohl oder übel nach dem Abschied und einer Zugfahrt mit dem Belgischen "Mädelschor" eine Nacht als Bahnhofspenner, den Bahnhof belagern....einige verbringen die Zeit mit Liegestützen machen, andere mit Kartenspielen, manche damit, die Automaten am Bahnhof leer zu kaufen, bzw erst mal zu verstehen, wie die Dinger funktionieren....
am nächsten Abend gehts dann weiter nach Hause , zurück ins schöne Deutschland....mit unserem Lieblingszug, dem Schlafwagen, in dem man ja soooo viel Platz hat, und dem ja alles so sauber und Urgemütlich is....Passport bitte!!!!....endlich erreicht man München um von da aus, mit einem ICE weiter zufahren in dem die Klimaanlage kaputt is...einige belgagern Stunden vor Gelsenkirchen das Zugklo um sie für die Lieben zu Hause schick zu machen ^^andere schlafen einfach oder futtern was das Zeug hält...
dann endlich zu Hause, große Begrüßung und ein wenig Wehmut, dass alles schon so schnell wieder vorbei ist...
aber unsere Erinnerung auf die zwei Wochen wird sicherlich noch lange halten und die Witze über den ein oder anderen werden auch noch ein wenig gerissen werden...ich sehs schon kommen...;-)

es war schön mit euch =)

WHEN I´M UP IN MY ROOM, AND I´M THINKIG OF YOU....AND I´M THINKING OF YOU..............
31.7.06 13:42





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung